bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Dinos sind los
DINO TIME


42260

USA/Südkorea 2012
Produktionsfirma: CJ Ent./Myriad Pic./Toiion
Produktion: Robert Abramoff, Joonbum Heo, David Lovegren, Jae Y. Moh, Jae Woo Park
Regie: John Kafka, Choi Yoon-suk
Buch: Adam Beechen, James Greco, Jae Woo Park, Zachary Rosenblatt
Schnitt: David B. Baron
Musik: Stephen Barton


Drei Kinder reisen mit einer Zeitmaschine in die Kreidezeit und werden dort in einen Machtkampf unter Dinosauriern verwickelt. Während die Kinder lernen, stets zueinander zu halten, muss eine besorgte Mutter in der Gegenwart ihren übervorsichtigen, restriktiven Erziehungsstil aufgeben. Die koreanisch-amerikanische CGI-Animation sorgt durch Actionszenen für Dynamik und legt wenig Wert auf eine differenzierte Charakterisierung ihrer Figuren. Letztlich wirken diese ebenso plump wie die detailarmen Animationen.

 

FILMDIENST
0.00208s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]