bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bekas
BEKAS


42316

Schweden/Finnland/Irak 2012
Produktionsfirma: Sonet Film/Helsinki Film/Film i Väst/SVT/FS Film/AVA Media
Produktion: Sandra Harms, Alan Ali, Aleksi Bardy, Daroon Nawzad Majeed, Annika Sucksdorff, Jessica Ask
Regie: Karzan Kader
Buch: Karzan Kader
Kamera: Johan Holmqvist
Schnitt: Michal Leszczlowski, Sebastian Ringler
Musik: Juhana Lehtniemi
Darsteller: Sarwar Fazil (Dana), Zamand Taha (Zana), Diya Mariwan (Helliya), Suliman Karim Mohamad (Baba Shalid), Rahim Hussen (Mama Hama), Abdulrahman Mohamad (Osman), Shirwan Mohamad (Jamal)
FSK: ab 6


Als zwei irakische Jungen, deren Eltern von den Handlangern Saddam Husseins getötet wurden, den Film „Superman“ sehen, beschließen sie, in die USA zu fliehen. Auf einem Esel machen sie sich auf den gefährlichen Weg zur Landesgrenze, wobei ihnen einige Erwachsene unerwartete Hilfe leisten. Der aufwändig produzierte Film stellt die Flucht der Kinder als spannende Abenteuergeschichte dar, wobei politische Aspekte nur am Rande mitlaufen. Trotz der Orientierung an einer Hollywood-Dramaturgie überzeugt die Inszenierung mit Tiefgang, vor allem auch durch die gut charakterisierten und gespielten Kinderfiguren.

 

FILMDIENST
0.00201s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]