bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Poetin
FLORES RARAS


42309

Brasilien 2013
Produktionsfirma: LC Barreto Prod./Imagem Filmes/Globo Filmes/Globosat-Telecine/Teleimage
Produktion: Lucy Barreto, Paula Barreto
Regie: Bruno Barreto
Buch: Matthew Chapman, Julie Sayres
Kamera: Mauro Pinheiro jr.
Schnitt: Leticia Giffoni
Musik: Marcelo Zarvos
Darsteller: Miranda Otto (Elizabeth Bishop), Glória Pires (Lota de Macedo Soares), Tracy Middendorf (Mary), Marcello Airoldi (Carlos Lacerda), Lola Kirke (Margaret Bennett), Treat Williams (Robert Lowell), Tânia Costa (Dindinha), Marianna Mac Niven (Malu), Marcio Ehrlich (José Eduardo Macedo Soares), Anna Bella (Kathleen)
FSK: ab 6


Auf der Suche nach Inspiration folgt die amerikanische Dichterin Elizabeth Bishop Anfang der 1950er-Jahre einer Einladung ihrer Studienfreundin nach Brasilien, wo sie sich in deren Lebensgefährtin, die Flamengo-Park-Architektin Lota de Macedo Soares, verliebt. Die folgenden 15 Jahre verbringt die Schriftstellerin in einem angespannten Dreiecksverhältnis, während das Land wie die Beziehung auf eine Katastrophe zusteuern. Elegisches, mit viel Zeitkolorit unterfüttertes Drama einer schwierigen Künstlernatur, das um ein universales Verlustgefühl kreist. Die auf die tragische Liebesgeschichte fokussierte Inszenierung verliert dabei die politischen Probleme Brasiliens sowie die emanzipatorische Entwicklung der Hauptfigur aus dem Blick.

 

FILMDIENST
0.00366s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]