bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Yves Saint Laurent (2014)
YVES SAINT LAURENT


42304

Frankreich 2014
Produktionsfirma: Wy Prod./SND/Cinéfrance 1888/Hérodiade/uMedia
Produktion: Wassim Béji, Yannick Bolloré, Julien Deris, Franck Elbase, David Gauquie, Nicolas Lesage, Etienne Mallet, Adrian Politowski, Gilles Waterkeyn
Regie: Jalil Lespert
Buch: Jacques Fieschi, Marie-Pierre Huster, Jalil Lespert
Kamera: Thomas Hardmeier
Schnitt: François Gédigier
Darsteller: Pierre Niney (Yves Saint Laurent), Guillaume Gallienne (Pierre Bergé), Laura Smet (Loulou de la Falaise), Charlotte Lebon (Victoire Doutreleau), Marie de Villepin (Betty Catroux), Nikolai Kinski (Karl Lagerfeld), Ruben Alves (Fernando Sanchez), Astrid Whettnall (Yvonne), Marianne Basler (Lucienne Saint Laurent)
FSK: ab 12


Nach dem Tod des französischen Modedesigners Christian Dior (1905-1957) steigt dessen rechte Hand Yves Saint Laurent Ende der 1950er-Jahre zum neuen Shooting-Star der Haute Couture auf. Ein biografischer Film, erzählt aus der Perspektive von Saint Laurents Lebenspartner Pierre Bergé, in dem brav Stationen abgehakt und eine versöhnliche Lesweise offeriert wird, die über die Schattenseiten des Lebemannes hinweg geht. Die gediegene Inszenierung setzt optisch wie akus- tisch auf gepflegtes Ambiente, in der schöne Menschen nie die Contenance verlieren und Mode nicht mehr als schönen „Fummel“ darstellt.

 

FILMDIENST
0.00399s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]