bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Turn me on
FÅ MEG PÅ, FOR FAEN


42353

Norwegen 2011
Produktionsfirma: Motlys
Produktion: Brede Hovland
Regie: Jannicke Systad Jacobsen
Buch: Jannicke Systad Jacobsen
Kamera: Marianne Bakke
Schnitt: Zaklina Stojcevska
Musik: Ginge Anvik
Darsteller: Helene Bergsholm (Alma), Malin Bjørhovde (Sara), Henriette Steenstrup (Almas Mutter), Beate Støfring (Ingrid), Matias Myren (Artur), Lars Nordtveit Listau (Kjartan), Jon Bleiklie Devik (Sebjørn), Julia Bache-Wiig (Maria), Julia Schacht (Elisabeth)
FSK: ab 12


Eine 15-jährige Norwegerin ist in ihren Mitschüler verliebt und wünscht sich nichts sehnlicher, als Sex zu haben. Doch wird ihr Versuch des sexuellen „Coming of Age“ zum Spießrutenlauf, weil eine Flucht vor Tratsch, Eifersüchteleien und verständnislosen Erwachsenen in der tiefsten Provinz kaum möglich ist. Das erfrischende Spielfilmdebüt setzt sich aufrichtig, lebensnah und mit sanftem Humor mit erwachender jugendlicher Sexualität auseinander. Ohne derbe Pointen zu bemühen, aber auch ohne falsche Scheu inszeniert der Film auf erfrischende Weise ein „lüsternes“ Mädchen als positive Identifikationsfigur.

 

FILMDIENST
0.00429s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]