bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Panzehir - Gegengift
PANZEHIR


42397

Türkei 2014
Produktionsfirma: Insignia Yapim/CaglarArts
Produktion: Doruk Acar
Regie: Alper Çağlar
Buch: Alper Çağlar
Kamera: Mehmet Basbaran
Schnitt: Alper Çağlar
Musik: Clint Bajakian, Jeremy Garren
Darsteller: Emin Boztepe (Kadir Korkut), Cüneyt Arkın (Kara Cemal), Kaan Urgancıoğlu (Mehmet Korkut), Christina Gottschalk (Elsa Lund), Murat Arkın (), Edoardo Costa (Francesco Sasso), Çağdaş Agun (), Hüseyin Özay (Haymanali Civan)


Der Killer eines türkischen Mafiaclans will seinen Job an den Nagel hängen, weil er sich in eine blinde Pianistin verliebt hat. Doch sein Onkel, der Pate von Istanbul, hat ganz andere Pläne. Er vergiftet ihn und einen Undercover-Agenten der Polizei und zwingt sie damit, binnen sechs Stunden zwei konkurrierende Paten auszuschalten, wenn sie ihr Leben retten wollen. Ein düsteres, beinahe wagnerianisches Killerdrama um Schuld und Sühne, das mit Anklängen beim Italo-Western von einem schicksalhaften Weltenbrand erzählt, dessen sinfonische Untermalung den wendungsreichen Plot mitunter komplett in Pathos und Düsternis zu ersticken drohen.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]