bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Schicksal ist ein mieser Verräter
THE FAULT IN OUR STARS


42412

USA 2014
Produktionsfirma: Temple Hill Ent.
Produktion: Marty Bowen, Wyck Godfrey
Regie: Josh Boone
Buch: Scott Neustadter, Michael H. Weber
Kamera: Ben Richardson
Schnitt: Robb Sullivan
Musik: Mike Mogis, Nate Walcott
Darsteller: Shailene Woodley (Hazel Grace Lancaster), Ansel Elgort (Augustus Waters), Laura Dern (Frannie), Sam Trammell (Michael), Nat Wolff (Isaac), Willem Dafoe (Peter Van Houten), Lotte Verbeek (Lidewij Vliegenthart), Emily Peachey (Monica), Mike Birbiglia (Patrick)
FSK: ab 6


Ein 16-jähriges Mädchen leidet an Krebs und hat nicht mehr lange zu leben. Trotzdem verliebt es sich in einer Selbsthilfegruppe in einen älteren, ebenfalls schwerkranken Jungen. Doch was bedeutet die Liebe angesichts des nahen Todes? Geglückte Verfilmung eines Jugendbuchs, die offen und glaubwürdig nach dem Sinn von Liebe angesichts von Verlust und Schmerz fragt und dabei ganz ohne Sentimentalität und Klischees auskommt. Vor allem profitiert der Film von der perfekten Chemie zwischen den beiden vorzüglichen Hauptdarstellern.

 

FILMDIENST
0.00234s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]