bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Willkommen bei Habib


42419

Deutschland 2013
Produktionsfirma: Indi Film/SWR
Produktion: Arek Gielnik
Regie: Michael Baumann
Buch: Sabine Westermaier, Michael Baumann
Kamera: Bernhard Keller
Schnitt: Uta Schmidt
Musik: Can Erdogan
Darsteller: Vedat Erincin (Habib), Burak Yigit (Neco), Thorsten Merten (Bruno), Klaus Manchen (Ingo), Teresa Harder (Andrea), Luise Heyer (Jona), Maryam Zaree (Semra), Godehard Giese (Derek), Aykut Kayacik (Feridun), Kida Ramadan (Tuncay), Ilyes Moutaoukkil (Cem)


Missglückter Versuch einer schwungvollen, mitunter melancholischen Culture-Clash-Komödie, die rund um einen Platz in der Stuttgarter Innenstadt ein gutes Dutzend Haupt- und Nebenfiguren versammelt, um Fragen nach Heimat und Identität zu stellen. Ein überdeterminiertes und schematisches Drehbuch, eine gewisse Unwucht in den Darstellerleistungen und eine Unkonzentriertheit in der Konfliktentfaltung stehen dabei den Möglichkeiten eines mehr als bloß gefälligen Ensemblefilms im Weg (teils O.m.d.U.).

 

FILMDIENST
0.00357s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]