bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Lupu
LUPU


42432

Rumänien/Deutschland 2013
Produktionsfirma: Strada Film/Neue Road Movies
Produktion: Marcian Lazar, Gian-Piero Ringel, Erwin M. Schmidt
Regie: Bogdan Mustata
Buch: Bogdan Mustata
Kamera: Barbu Balasoiu
Schnitt: George Cragg
Darsteller: Mihai Vasilescu (Lupu), Ada Condeescu (Clara), Costel Cascaval (Vater), Carmen Ungureanu (Mutter), Sergiu Nicolaescu (Alter Mann), Camelia Zorlescu (Alte Frau), Alexandru Potocean (Vasile)
FSK: ab 12


Ein stiller 16-Jähriger, der unter seiner kaltherzigen Mutter leidet und seinen toten Vater vermisst, sehnt sich nach Liebe und Zugehörigkeit. Eine unnahbare junge Frau verwirrt ihn, ein altes Paar regt seine Fantasie an, der neue Liebhaber der Mutter macht ihm zu schaffen. Bei seinen einsamen Erkundungen in einem rumänischen Mietshaus vermischen sich Wahn und Wirklichkeit. Ein kunstvoll verrätseltes, konsequent aus der Perspektive des Teenagers erzähltes Regiedebüt. Der metaphorisch inspirierte Film ist mit klugen Bildfindungen auf Leerstellen bedacht, verliert seine eigenwillige Dramaturgie aber zugunsten der traumhaften Grundstimmung mitunter aus dem Blick.

 

FILMDIENST
0.02797s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]