bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Signal (2014)
THE SIGNAL


42457

USA 2014
Produktionsfirma: Automatik Ent./Low Spark Films
Produktion: Tyler Davidson, Brian Kavanaugh-Jones, Bailey Conway, B. Ted Deiker
Regie: William Eubank
Buch: Carlyle Eubank, William Eubank, David Frigerio
Kamera: David Lanzenberg
Schnitt: Brian Berdan
Musik: Nima Fakhrara
Darsteller: Brenton Thwaites (Nic Eastman), Olivia Cooke (Haley Peterson), Beau Knapp (Jonah Breck), Laurence Fishburne (Dr. Wallace Damon), Robert Longstreet (James), Lin Shaye (Mirabelle), Sarah Clarke ()


Als drei Studenten einen verfeindeten Hacker persönlich zur Rede stellen wollen, geraten sie in einem Haus in der Wüste Nevadas in unheimliche Situationen. Sie werden in ein geheimes Forschungslabor der Regierung verschleppt, wo man sie nach einem ominösen Signal befragt. Nach einer Weile bemerken sie, dass unerklärliche Dinge mit ihnen geschehen. Der geringbudgetierte Science-Fiction-Film weist formal durchaus Qualitäten auf, bedient sich inhaltlich aber wenig innovativ bei den üblichen Genremustern und irritiert überdies durch wilde Handlungssprünge.

 

FILMDIENST
0.00343s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]