bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Viel Lärm um nichts (2012)
MUCH ADO ABOUT NOTHING


42474

USA 2012
Produktionsfirma: Bellwether Pictures
Produktion: Kai Cole, Daniel S. Kaminsky
Regie: Joss Whedon, Joss Whedon
Buch: Joss Whedon
Kamera: Jay Hunter
Schnitt: Daniel S. Kaminsky, Joss Whedon
Musik: Joss Whedon
Darsteller: Amy Acker (Beatrice), Alexis Denisof (Benedikt), Clark Gregg (Leonato), Reed Diamond (Don Pedro), Fran Kranz (Claudio), Jillian Morgese (Hero), Nathan Fillion (Holzapfel), Sean Maher (Don Juan), Spencer Treat Clark (Borachio), Riki Lindhome (Konrad), Tom Lenk (Schlehwein), Ashley Johnson (Margareta), Emma Bates (Ursula)


Adaption von Shakespeares Komödie um den „Liebeskrieg“ zwischen einem Mann und einer Frau, die sich scharfzüngig gegen die Ehe stark machen, sowie um eine Intrige, die eine junge Liebe zu zerstören droht. Mit eleganter, an klassische Screwball-Komödien erinnernder Schwarz-Weiß-Ästhetik und einer leicht ironischen Musikuntermalung unterspielt der Film geschickt die kolportagehaft melodramatischen Elemente der Komödie und bringt dafür umso liebevoller mit schönen szenischen Ideen und mit Hilfe bestens aufgelegte Darsteller die Strahlkraft der Dialoge zum Funkeln.

 

FILMDIENST
0.00251s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]