bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Kofelgschroa. Frei. Sein. Wollen.


42494

Deutschland 2014
Produktionsfirma: Südkino Filmprod./BR
Produktion: Johannes Kaltenhauser, Patrick Lange
Regie: Barbara Weber
Buch: Barbara Weber
Kamera: Johannes Kaltenhauser
Schnitt: Peter König
Musik: Kofelgschroa
FSK: ab 0


Unkommentierter Dokumentarfilm über die Oberammergauer Band Kofelgschroa, die sich durch die Kombination aus Volksmusik, Jazz und Blues sowie poetisch-absurde Texte einen Namen gemacht hat. Über mehrere Jahre hinweg werden die vier Band-Mitglieder bei Konzerten, Interviews sowie im Privatleben begleitet, wobei ausschließlich die Musiker zu Wort kommen, die ihre Freude am Musizieren und ihr Unbehagen am Musikgeschäft offenbaren. Eine stimmige Reflexion über Imagepflege und Selbstvermarktung, zugleich das Porträt einer kreativen und selbstzweiflerischen Landjugend.

 

FILMDIENST
0.00223s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]