bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Männer zeigen Filme und Frauen ihre Brüste


42514

Deutschland 2013
Produktionsfirma: Beauty Killed The Beast/Lenke & Weidenhöfer Filmprod.
Produktion: Isabell Šuba, Matthias Weidenhöfer
Regie: Isabell Šuba
Buch: Isabell Šuba, Lisa Glock
Kamera: Johannes Louis
Schnitt: Clemens Walter
Darsteller: Anne Haug (Isabell Šuba), Matthias Weidenhöfer (David Wendtland), Eva Bay (Viola Vaughn), Katharina Kowalewski (Katharina), Elmira Rafizadeh (Reporterin)
FSK: ab 0


Eine Filmemacherin wird mit ihrem Kurzfilm nach Cannes eingeladen, was sie und ihr Produzent für ihre Karrieren nutzen wollen, durch Missgunst, Konkurrenzgehabe und Unprofessionalität aber hintertreiben. Statt um Filme drehen sich die Gespräche der Protagonisten häufig um Fragen der sexuellen Orientierung, was allerdings nicht über Screwball-Geplänkel hinauskommt. Ein selbstironisches „Mockumentary“ übers Filmemachen, das in Guerilla-Manier entstand und erfolgreich die Grenze zwischen Improvisation und Inszenierung verschleiert.

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]