bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Istanbul United
ISTANBUL UNITED


42559

Deutschland/Tschechien/Schweiz/Großbritannien/Türkei 2014
Produktionsfirma: Nippes Yard Prod./Mind Riot Media Prod./Port-au-Prince Film & Kultur Prod./Sam/Pixiu Films/Taskovski Films
Produktion: Olli Waldhauer, Tina Schöpkewitz, Farid Eslam, Jan Krüger, Laurin Merz, Tania Georgieva
Regie: Olli Waldhauer, Farid Eslam
Buch: Olli Waldhauer, Farid Eslam
Kamera: Paul Rossaint
Schnitt: Fridolin Körner, Jörg Offer


Im Sommer 2013 beendeten drei verfeindete Fußball-Fan-Clubs aus Istanbul ihre Rivalitäten, um gemeinsam mit den Gezi-Park-Gruppen gegen die Politik von Premierminister Erdogan zu protestieren. Der Dokumentarfilm lässt Ultras aus allen Lagern zu Wort kommen, wobei er in der Bebilderung der blutigen Auseinandersetzungen mit der Polizei einer gewissen Schlachtfeldromantik erliegt. Statt authentischer Wackelbilder aus der Mitte der Kämpfe wäre eine Erklärung des ungewöhnlichen Schulterschlusses sowie der sich daraus ergebenden gesellschaftlichen Konsequenzen wichtiger gewesen. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00237s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]