bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Vulva 3.0 - Zwischen Tabu und Tuning


42608

Deutschland 2014
Produktionsfirma: MMM Film Zimmermann & Co.
Produktion: Ulrike Zimmermann
Regie: Claudia Richarz, Ulrike Zimmermann
Buch: Ulrike Zimmermann
Kamera: Claudia Richarz
Schnitt: Daniela Boch, Antje Lass
Musik: Roland Musolff
FSK: ab 16


Von der „Vagina dentata“, der bezahnten Vagina, bis zur operativ angeblich verschönerten Vulva wird eine feministische Kulturgeschichte des weiblichen Geschlechtsorgans erzählt. Ein erhellende Dokumentarfilm interpretiert das vorherrschende Schönheitsideal als lustfeindliches Einheitsdiktat im Schatten eines nach wie vor wirksamen Tabus. Spannende historische Exkurse flankieren dabei aktuelle Diskurse aus Sexualpädagogik, Kulturwissenschaft und Medizin.

 

FILMDIENST
0.00212s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]