bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Ein Geschenk der Götter


42616

Deutschland 2014
Produktionsfirma: if... Prod./SWR
Produktion: Ingo Fliess
Regie: Oliver Haffner
Buch: Oliver Haffner
Kamera: Kaspar Kaven
Schnitt: Anja Pohl
Musik: Franz Schubert
Darsteller: Katharina Marie Schubert (Anna), Adam Bousdoukos (Dimitri), Paul Faßnacht (Franz), Katharina Hauter (Friederike), Rainer Furch (Hubert), Marion Breckwoldt (Betty), Maik Solbach (Alfred), Rick Okon (Max), Canan Kir (Linda), Luise Heyer (Emily), Eva Löbau (Frau Schnallenberger), Felix Knopp (Klaus Neumann), Tini Prüfert (Conny), Bernd Grawert (Herr Böhmer)
FSK: ab 0


Eine arbeitslose Schauspielerin soll im Auftrag der Job-Agentur gemeinsam mit anderen Arbeitslosen ein Theaterstück aufführen. Die Wahl fällt auf die griechische Tragödie „Antigone“ als Beispiel für ein selbstbestimmtes Leben unter misslichen Umständen. Nach aufreibenden Proben schafft es die Truppe tatsächlich, mit der Aufführung im Stadttheater zu bestehen. Eine in der Hauptrolle temporeich-differenziert gespielte Komödie. Ihr sympathischer Ansatz, Sozialkritik mit einem Wohlfühlfaktor zu präsentieren, wird aber durch klischeehafte Figuren und mitunter recht papierne Dialoge arg unterlaufen.

 

FILMDIENST
0.00257s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]