bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Pride
PRIDE


42676

Großbritannien 2014
Produktionsfirma: Calamity Films
Produktion: David Livingstone
Regie: Matthew Warchus
Buch: Stephen Beresford
Kamera: Tat Radcliffe
Schnitt: Melanie Oliver
Musik: Christopher Nightingale
Darsteller: Bill Nighy (Cliff), Andrew Scott (Gethin), Dominic West (Jonathan), Joe Gilgun (Mike), Paddy Considine (Dai), Imelda Staunton (Hefina), Liz White (Margaret Donovan), George MacKay (Joe), Ben Schnetzer (Mark), Sophie Evans (Debbie), Jessie Cave (Zoe), Freddie Fox (Jeff), Faye Marsay (Steph), Jessica Gunning (Sian)
FSK: ab 6


Bedrängt von den Restriktionen der Thatcher-Ära, kommt ein junger Gay-Aktivist in London auf die Idee, sich mit den Minenarbeitern zu solidarisieren, die 1984 gegen die Schließung ihrer Zechen streiken. Wobei nur ein einziger Bergarbeiter-Ort in Wales bereit ist, sich mit den Homosexuellen und ihrer Sammelspende auseinanderzusetzen. Auf einem wahren Schulterschluss basierend, spart die warmherzige Sozialkomödie weder die politischen Aspekten noch die persönlichen Probleme einer Zeit aus, in der Vorurteile und die Angst vor AIDS bis tief in die Familien reichten. Geschickt zwischen Witz und Sentimentalität pendelnd, nimmt sich die Inszenierung zurück, um vom Zusammenhalt im Widerstand gegen erfahrenes Unrecht zu erzählen.

 

FILMDIENST
0.00232s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]