bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Präsenz


42712

Deutschland 2014
Produktionsfirma: Stella Maris Film
Regie: Daniele Grieco
Buch: Daniele Grieco
Schnitt: Achim Schunck
Musik: Stefan Mohr
Darsteller: Liv Lisa Fries (Rebecca Winter), Matthias Dietrich (Markus Brehner), Henning Nöhren (Lukas Schell)
FSK: ab 16


Ein Student »entführt« seine Freundin unter falschen Versprechungen auf eine abgelegene Burg irgendwo in den Wäldern Deutschlands, um für eine Studienarbeit in Anthropologie zu recherchieren. Hier sollen paranormale Phänomene einst eine grausame Familientragödie ausgelöst haben. Die ängstliche Freundin findet daran keinen Gefallen, zumal ein nerviger Freund ihres Liebsten die ohnehin gereizte Stimmung weiter anheizt. Der in »Found Footage«-Manier inszenierte Horrorfilm ist bemüht, die vielen Vorbilder effektiv zu zitieren, kommt als (deutscher) Genre-Vertreter aber Jahre zu spät, um nachhaltig und originell zu erschrecken.

 

FILMDIENST
0.01949s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]