bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


For No Eyes Only


42747

Deutschland 2012
Produktionsfirma: Avalon Film
Produktion: Tali Barde
Regie: Tali Barde
Buch: Tali Barde
Kamera: Louis Bürk
Schnitt: Tali Barde
Musik: Marco Heibach, Philipp Seuthe
Darsteller: Benedict Sieverding (Sam Anders), Luisa Gross (Livia Roemer), Tali Barde (Aaron Ramond), Jens Eimermacher (Fin Anders), Dirk Harper (Arthur Ramond)
FSK: ab 12


Ein mit Gipsbein ans Bett gefesselter Computer-Fan hackt sich in die Rechner seiner Klassenkameraden und spioniert deren private Geheimnisse aus. Als er einen neuen Mitschüler beobachtet, der ein Messer versteckt, glaubt er sich einem Mord auf der Spur. Ein Laienfilm auf den Spuren von Alfred Hitchcocks „Fenster zum Hof“, realisiert von einer gymnasialen AG ohne Budget und mit viel Improvisation. Zwar nur mäßig spannend, kann er sich dank fein dosierter Selbstironie und einer treffsicheren Musikauswahl beim gleichaltrigen Publikum durchaus sehen lassen.

 

FILMDIENST
0.00398s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]