bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Sturmland
VIHARSAROK


42732

Ungarn/Deutschland 2014
Produktionsfirma: Proton Cinema/I'm Film/Café Film/Unafilm
Produktion: Viktória Petrányi, Eszter Gyárfás, Judith Csernai, Iván Márk, Tamás Hutlassa, Titus Kreyenberg
Regie: Ádám Császi
Buch: Ádám Császi, Iván Szabó
Kamera: Marcell Rév
Schnitt: Tamás Kollányi, Júlia Hack
Musik: Csaba Kalotás
Darsteller: András Sütö (Szabolcs), Ádám Varga (Áron), Sebastian Urzendowsky (Bernard), Lajos Otto Horváth (Szabolcs' Vater), Enikö Börcsök (Árons Mutter), Zita Téby (Brigi), Uwe Lauer (Fußballtrainer)
FSK: ab 16


Ein talentierter Nachwuchsfußballspieler hadert mit seiner Homosexualität und hängt seine potenzielle Karriere an den Nagel, um in seiner ungarischen Heimat ein neues Leben zu beginnen. Dort verliebt er sich in einen jungen Mann aus dem Nachbardorf und zieht sich den Hass der Dorfgemeinschaft zu. Ein engagierter, mutiger Debütfilm, der die gesellschaftliche Enge mit sorgsam komponierten Tableaus kontrastiert. Bisweilen gerät die kunstvoll-symbolträchtige Darstellung dabei allzu deutlich, und auch dramaturgisch lässt der Film gelegentlich zu wünschen übrig. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00188s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]