bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Doktor Proktors Pupspulver
DOKTOR PROKTORS PROMPEPULVER


42851

Norwegen/Deutschland 2014
Produktionsfirma: Maipo Film/Tradewind Pic./Senator Film/Filmlance International
Produktion: Cornelia Boysen, Synnøve Hørsdal, Sonja Ewers, Tomas Michaelsson, Thomas Springer, Helmut G. Weber, Henrik Zein, Helge Sasse
Regie: Arild Fröhlich
Buch: Johan Bogaeus
Kamera: Askild Vik Edvardsen
Schnitt: Christoffer Heie
Musik: Ginge Anvik
Darsteller: Kristoffer Joner (Doktor Proktor), Atle Antonsen (Thrane), Eilif Hellum Noraker (Bulle), Emily Glaister (Lise), Anke Engelke (Chefin des Patentamtes), Ingar Helge Gimle (Kommandeur), Marian Saastad Ottesen (Frau des Kommandeurs), Arve Guddingsmo Bjørn (Trym), Even Guddingsmo Bjørn (Truls), Bjarte Tjøstheim (erster Polizist), Henrik Horge (zweiter Polizist), Linn Skåber (Bulles Mutter), Leif Dubard (Graf Margarin), Marie Blokhus (Juliette), Janny Hoff Brekke (Frau mit Hund)
FSK: ab 0


Ein schrulliger Wissenschaftler hat ein Pulver erfunden, das Blähungen von ungeahnter Wucht erzeugt, sodass Menschen durch den Rückstoß wie eine Rakete durch die Luft fliegen können. Ein skrupelloser Widersacher stiehlt die Formel des „Pupspulvers“ und gibt die Erfindung als seine eigene aus, doch mit Hilfe seiner beiden aufgeweckten Nachbarskinder nimmt der Tüftler den Kampf gegen die Diebe auf. Adaption des gleichnamigen Kinderbuchs von Jo Nesbo als lustvoll-alberner Kinderfilm, der seine verrückte Grundidee mit überbordenden Einfällen und vielen Spezialeffekten mitunter überstrapaziert. Erwachsene werden dabei durchgängig als aufgeblasene Karikaturen gezeichnet, deren Vorbild- und Schutzfunktion immer wieder in Frage gestellt wird.

 

FILMDIENST
0.0022s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]