bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Julia (2013)


42838

Deutschland/Litauen 2013
Produktionsfirma: Gamma Bak Filmprod./J.Jackie Baier Filmprod./Just A Moment
Produktion: J. Jackie Baier, Gamma Bak, Dagne Vildziunaite
Regie: J. Jackie Baier
Buch: J. Jackie Baier
Kamera: Dieter Vervuurt, Thorsten Schneider
Schnitt: Steffen Reck, J. Jackie Baier
Musik: Christopher Franke, Princessin Hans
FSK: ab 16 (DVD)


Mehr als zehn Jahre begleitete die Dokumentarfilmerin J. Jackie Baier die transsexuelle Sexarbeiterin Julia K. in ihrem Alltag auf dem Berliner Straßenstrich, in Pornokinos, zu Hause sowie bei einer Reise in deren Heimatort in Litauen. In der von vielen Brüchen und langen Kontaktpausen geprägten Annäherung geht es nicht um Themen wie Transsexualität oder Prostitution, vielmehr zeichnet der Film das sehr persönliche, mitunter schmerzvoll anzusehende Porträt einer charismatisch-kompromisslosen, fraglos auch beschädigten Person, ohne deren brachialen, mitunter selbstzerstörerischen Umgang mit sich selbst und ihrer Umwelt moralisch zu verurteilen.

 

FILMDIENST
0.00439s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]