bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Guten Tag, Ramón
GUTEN TAG, RAMÓN


42908

Deutschland/Mexiko 2014
Produktionsfirma: Beanica Films/MPN Cologne Film 3
Produktion: Jorge Ramírez-Suárez, Thierry Potok, Jorge Eduardo Ramírez
Regie: Jorge Ramírez-Suárez
Buch: Jorge Ramírez-Suárez
Kamera: Carlos Hidalgo Valdés
Schnitt: Sonia Sánchez, Jorge Ramírez-Suárez
Musik: Rodrigo Flores López
Darsteller: Kristyan Ferrer (Ramon), Ingeborg Schöner (Ruth), Adriana Barraza (Esperanza), Arcelia Ramírez (Rosa), Rüdiger Evers (Karl), Héctor Kotsifakis (Güero), Franziska Kruse (Hanna)
FSK: ab 6


Ein junger Mexikaner reist illegal nach Deutschland, um auf gut Glück im winterlichen Wiesbaden bei einer Tante unterzukommen. Als er diese nicht findet, ist er auf sich selbst angewiesen, bis sich eine Rentnerin des fröhlich-naiven Jugendlichen annimmt. Ein Einwanderer-Märchen mit Klischees und verklärenden Momenten, das auf Gesten und gute Schauspieler setzt, darüber aber jeden realistischen Bezug auf die Nöte von Wirtschaftsflüchtlingen zugunsten einer „Wohlfühldramödie“ außer Acht lässt.

 

FILMDIENST
0.00199s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]