bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Housebound
HOUSEBOUND


42899

Neuseeland 2014
Produktionsfirma: Semi-Professional
Produktion: Luke Sharpe
Regie: Gerard Johnstone
Buch: Gerard Johnstone
Kamera: Simon Riera
Schnitt: Gerard Johnstone
Musik: Mahuia Bridgman-Cooper
Darsteller: Morgana O'Reilly (Kylie Bucknell), Rima Te Wiata (Miriam Bucknell), Glen-Paul Waru (Amos), Ross Harper (Graeme), Cameron Rhodes (Dennis), Ryan Lampp (Eugene), Mick Innes (Kraglund), Bruce Hopkins (Officer Carson), Wallace Chapman (Hollis), Millen Baird (Officer Grayson)
FSK: ab 16


Eine renitente Frau Ende 20 wird vom Gericht zu mehreren Monaten Hausarrest in der Obhut ihrer fremd gewordenen Mutter verurteilt, die in einem angeblich verwünschten Haus lebt. Im Kampf gegen die im Dunkeln lauernde Gefahr erhält sie Hilfe von ihrem Bewacher, der sich als Geisterjäger versteht. Die ebenso kunst- wie kenntnisreiche Dekonstruktion einschlägiger Standardsituationen des „Haunted House“-Subgenres setzt auf eine wehrhafte Protagonistin und die im Horrorgenre oft ignorierte Kraft des Komischen. Ein origineller, kluger Vertreter eines in jüngster Zeit häufig überstrapazierten Genres.

 

FILMDIENST
0.00292s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]