bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Stopping - Wie man die Welt anhält


42923

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Schwarzer Panther Film
Produktion: Bernhard Koch, Rainer Koch, Nils Landmark
Regie: Bernhard Koch
Buch: Bernhard Koch, Nils Landmark
Kamera: Hubert Märkl
Schnitt: Nils Landmark
Musik: The Hans
FSK: ab 0


Dokumentarfilm über unterschiedliche Methoden der Meditation. Vier Novizen lassen sich in die Vipassana-Meditation, eine anthroposophische Entspannungslehre, das zen-buddhistische Sitzen oder die „Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion“ einführen. Neben den Protagonisten kommen auch deren Lehrer sowie prominente Meister der Kontemplation zu Wort, wobei der Film die vielbeschworene Konzentration aufs Wesentliche selbst nicht beherzigt. Die additive Montage meidet jede Gewichtung und wirkt filmsprachlich bisweilen wie ein amateurhaftes Werbevideo.

 

FILMDIENST
0.00206s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]