bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Still Alice - Mein Leben ohne Gestern
STILL ALICE


42945

USA/Frankreich 2014
Produktionsfirma: BSM Studio/Big Indie Pic./Killer Films
Produktion: James Brown, Pamela Koffler, Lex Lutzus, Declan Baldwin, Elizabeth Gelfand Stearns
Regie: Richard Glatzer, Wash Westmoreland
Buch: Richard Glatzer, Wash Westmoreland
Kamera: Denis Lenoir
Schnitt: Nicolas Chaudeurge
Musik: Ilan Eshkeri
Darsteller: Julianne Moore (Alice Howland), Kate Bosworth (Anna Howland-Jones), Shane McRae (Charlie Howland-Jones), Hunter Parrish (Tom Howland), Alec Baldwin (John Howland), Seth Gilliam (Frederic Johnson), Kristen Stewart (Lydia Howland), Stephen Kunken (Dr. Benjamin), Erin Drake (Jenny), Daniel Gerroll (Eric Wellman)
FSK: ab 0


Nach unerklärlichen Sprachschwierigkeiten und Orientierungsverlusten wird bei einer 50-jährigen Linguistin eine seltene Form von frühem Alzheimer diagnostiziert, die schnell voranschreitet. Dank seiner überragenden Hauptdarstellerin zeichnet das Drama intensiv den unaufhaltsamen Prozess des Verschwindens einer Persönlichkeit nach, bis der Ich-Verlust erzählerisch in eine strikte Beobachterposition umschlägt. Dabei reduziert der eher bieder inszenierte Film seine Hauptfigur ganz auf deren Krankheit und trägt damit unwillentlich zu ihrer Stigmatisierung bei.

 

FILMDIENST
0.00223s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]