bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das ewige Leben
DAS EWIGE LEBEN


42966

Österreich/Deutschland 2014
Produktionsfirma: Dor Film/Dor Film-West
Produktion: Danny Krausz, Kurt Stocker, Gerd Huber
Regie: Wolfgang Murnberger
Buch: Josef Hader, Wolfgang Murnberger, Wolf Haas
Kamera: Peter von Haller
Schnitt: Evi Romen
Darsteller: Josef Hader (Brenner), Tobias Moretti (Aschenbrenner), Nora von Waldstätten (Dr. Irrsiegler), Roland Düringer (Köck), Margarethe Tiesel (Maritschi), Christopher Schärf (Polizist Heinz), Sasa Barbul (Pinto), Johannes Silberschneider (Nachbar)
FSK: ab 12


Ein heruntergekommener Privatdetektiv kehrt in seine Heimatstadt Graz zurück und gerät in einen Mordfall, in den auch einstige Jugendfreunde verwickelt sind. Dass er an den Folgen eines missglückten Selbstmordversuchs laboriert, ist ihm dabei ebenso hinderlich wie die verdrängte Erinnerung an eine Jugenddummheit mit fatalen Folgen. Kongeniale Verfilmung eines Romans von Wolf Haas, in der das ebenso präzise wie skurril gezeichnete Milieu mehr im Vordergrund steht als die Krimihandlung. Brillante schwarzhumorige Dialoge und hervorragende Schauspieler erwecken die Figuren stimmig zum Leben.

 

FILMDIENST
0.00413s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]