bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Yapışık Kardeşler
YAPISIK KARDESLER


42988

Türkei 2015
Produktionsfirma: Pervasız Yapım
Produktion: Tahir Çonka
Regie: Ilker Ayrık
Buch: M. Serdar Fırat , Serhat Sarı
Kamera: Serdar Armutlu
Schnitt: Çağrı Türkkan
Darsteller: Şebnem Bamsey (), Ilker Ayrık (Selim), Hakan Bulut (Halim), Suzan Kardeş (Hacı Nine), Suat Sungur (Bahri Baba), Erdal Tosun (Kasap Haydar), Ayberk Attila (Musa Emmi), Fırat Tanış (Mafya Babası)
FSK: ab 12


Ein erwachsen werdendes siamesisches Zwillingspaar wird von der Dorfgemeinschaft nach Istanbul geschickt, weil sich keine heiratswilligen Frauen für die beiden finden. Dort geraten sie in ein Bordell und mischen als bizarre Stripper die Damenwelt auf. Irrwitzige Klamotte mit Hang zur Gesellschaftskarikatur, die den einschlägigen Mustern türkischer Blödel-Komödien folgt und Gag an Gag reiht, wobei vom Pornofilm der 1980er-Jahre bis zu religiösen Würdenträgern nahezu alles karikiert wird, was in der Türkei heilig ist. Der offen subversive Mainstream-Film führt eindringlich vor Augen, welches Kulturkampfpotenzial im aktuellen türkischen Kommerzkino steckt.

 

FILMDIENST
0.0041s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]