bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Son Mektup
SON MEKTUP


43025

Türkei 2014
Produktionsfirma: Sepya Film
Produktion: Özhan Eren
Regie: Özhan Eren
Buch: Özhan Eren
Kamera: Uğur İçbak
Schnitt: Ali Üstündağ
Musik: Özhan Eren, Ferhat Özgür Kale
Darsteller: Tansel Öngel (Tayyareci Salih Ekrem Yüzbaşı), Nesrin Cavadzade (Nihal Hemşire), Hüseyin Avni Danyal (Cevat Paşa), Bülent Şakrak (Tophaneli Hakkı Kaptan), Ozan Gösel (Dr. Ragıp Yüzbaşı), Barbara Sotelsek (Erika Hemşire), Nuri Gökaşan (Kamil Paşa), Kerem Arslanoğlu (Leutnant Hüseyin), Bulut Akkale (Leutnant Muharrem)
FSK: ab 12


Ein türkischer Kampfpilot und eine Krankenschwester verlieben sich auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs ineinander, werden jedoch durch den Verlauf des Krieges auseinandergerissen. Aufwendiger Kriegsfilm, der anlässlich des 100. Jahrestags der für die heutige Türkei identitätsstiftenden Schlacht von Ҫannakale entstand. Durch die Konzentration auf eine private Ebene fallen Märtyrer-Huldigung und martialisches Pathos im Vergleich zu ähnlichen Produktionen zurückhaltender aus, die Trauer um die Kriegsopfer erscheint aber dennoch stark patriotisch aufgeladen.

 

FILMDIENST
0.00197s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]