bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


German Angst


43071

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Kosakowski Films
Produktion: Michal Kosakowski, Holger Hummel, Aleksandra Leszczynska, Michael Landgrebe
Regie: Jörg Buttgereit, Andreas Marschall, Michal Kosakowski
Buch: Jörg Buttgereit, Andreas Marschall, Goran Mimica
Kamera: Sven Jakob-Engelmann
Schnitt: Michal Kosakowski, Andreas Marschall
Musik: Paolo Marzocchi
Darsteller: Lola Gave (Final Girl), Axel Holst (Vater), Andreas Pape (Jens), Annika Strauß (Kasia), Matthan Harris (Jacek), Denis Lyons (Darren), Martina Schöne-Radunski (Hilda), Daniel Faust (Gottfried), Milton Welsh (Eden), Kristina Kostiv (Kira), Désirée Giorgetti (Maya), Rüdiger Kuhlbrodt (Petrus)
FSK: ab 18


In drei Episoden versuchen sich die Horror-Regisseure Jörg Buttgereit, Andreas Marschall und Michael Kosakowski an einer zeitgemäßen Umsetzung der für das deutsche fantastische Stummfilm-Kino zentralen These einer unterschwelligen „German Angst“. Zusammengehalten durch Bilder „unheimlicher“ Berliner Gebäude, überzeugt die künstlerisch durchwachsene Anthologie am ehesten in der Episode um die blutige Rache eines Mädchens für erlittenes Unrecht. Demgegenüber fallen die anderen Teile um einen magischen Täter-Opfer-Rollentausch sowie die Heraufbeschwörung eines Monsters weit konventioneller und spekulativer aus.

 

FILMDIENST
0.00249s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]