bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Run All Night
RUN ALL NIGHT


43057

USA 2015
Produktionsfirma: Energy Ent./Vertigo Ent.
Produktion: Roy Lee, Michael Tadross, Brooklyn Weaver
Regie: Jaume Collet-Serra
Buch: Brad Ingelsby
Kamera: Martin Ruhe
Schnitt: Dirk Westervelt
Musik: Junkie XL
Darsteller: Liam Neeson (Jimmy Conlon), Ed Harris (Shawn Maguire), Joel Kinnaman (Mike Conlon), Boyd Holbrook (Danny Maguire), Bruce McGill (Pat Mullen), Genesis Rodriguez (Gabriela Conlon), Vincent D'Onofrio (Det. Harding), Lois Smith (Margaret Conlon), Common (Andrew Price), Beau Knapp (Kenan Boyle), Patricia Kalember (Rose Maguire)
FSK: ab 16


Ein ehemaliger Auftragskiller erschießt in Notwehr den Sohn seines früheren Partners. Dies führt zu einer Blutfehde, für die er seine alten Schießfertigkeiten reaktivieren muss und die ihn mit seinem entfremdeten Sohn zusammenbringt. Rasant inszenierter Gangster-Thriller, der pathetisch die Bedeutung der Familienbande betont und durch unnötige Zuspitzungen ins Groteske abgleitet. Inszeniert als Hommage an Genrefilm-Klassiker der 1970er-Jahre, geht der Film durch seinen modisch-flotten Stil zugleich auch auf Distanz zu ihnen.

 

FILMDIENST
0.00215s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]