bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nachthelle


43131

Deutschland 2014
Produktionsfirma: almost famous Film- und Medienprod./RBB/Hochschule für Fernsehen und Film "Konrad Wolf"
Produktion: Anne-Kathrin Gliese
Regie: Florian Gottschick
Buch: Florian Gottschick, Carsten Happe
Kamera: Jakob Seemann
Schnitt: Christoph Dechant, Özlem Konuk
Musik: Felix Raffel
Darsteller: Anna Grisebach (Anna), Vladimir Burlakov (Stefan), Benno Fürmann (Bernd), Kai Ivo Baulitz (Marc), Gudrun Ritter (Frau Steiner), Michael Gwisdek (Älterer Herr)
FSK: ab 12


Nach 25 Jahren kehren eine Frau und ihr ehemaliger Geliebter mit ihren jeweiligen Partnern in ein ostdeutsches Dorf zurück, wo die Frau seinerzeit eine Tragödie ausgelöst hatte. Von Erinnerungen und Vorwürfen gequält, verliert sie in dem verfallenden Ort allmählich den Bezug zur Realität. Was als Schuld-Drama im dokumentarischen Gewand beginnt, kokettiert unversehens mit den Erzählkonventionen des Mystery-Thrillers. Dabei können plakative Drehbucheinfälle nicht verdecken, dass es der wild zusammen gewürfelten Genre-Mixtur an Kohärenz fehlt.

 

FILMDIENST
0.0025s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]