bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Nicht alles schlucken


43124

Deutschland 2015
Produktionsfirma: credo:film
Produktion: Susann Schimk, Jörg Trentmann, Piet Stolz
Regie: Jana Kalms, Piet Stolz
Buch: Jana Kalms, Piet Stolz
Kamera: Sebastian Winkels
Schnitt: Sebastian Winkels, Frederik Bösing
FSK: ab 6 (DVD)


In einem weißen Gruppentherapie-Raum geben Psychiatriepatienten, Angehörige sowie Ärzte und Pfleger ihre jeweiligen Positionen zum Leben mit Psychosen und dem Einsatz von Psychopharmaka preis. Ohne je die reine Gesprächssituation zu verlassen, reflektiert der engagierte Film kritisch den Zustand der Psychiatrien in Deutschland sowie die Verabreichung von Psychopharmaka mit ihren Nebenwirkungen und Spätfolgen. Zugleich wirft er einen erhellenden Blick auf eine Gesellschaft, die sich mit Normabweichungen schwer tut, und ermuntert zu einem flexibleren Umgang mit Betroffenen.

 

FILMDIENST
0.00223s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]