bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Beyond Punishment


43151

Deutschland 2014
Produktionsfirma: S.U.M.O. Film/ZDF/3sat/Docdays Prod.
Produktion: Hubertus Siegert, Christian Popp
Regie: Hubertus Siegert
Buch: Hubertus Siegert
Kamera: Marcus Winterbauer, Jenny Lou Ziegel, Börres Weiffenbach
Schnitt: Anne Fabini
FSK: ab 12


Straftäter werden in westlichen Ländern ins Gefängnis gesperrt. Neben die Absicht der Vergeltung oder der Resozialisierung ist jüngst das Konzept der „Restorative Justice“ getreten: Täter und Opfer kommen miteinander ins Gespräch, um die Spirale gegenseitiger Projektionen und Vermutungen aufzubrechen. Der Dokumentarfilm beobachtet exemplarisch drei Versuche in Amerika, Norwegen und Deutschland, wobei enorme Schwierigkeiten offenbar werden, weil sich Angehörige der Opfer von Gewaltverbrechen hinter Schmerz und Verlust verbarrikadieren, während sich Täter schwer tun, die Folgen ihrer Verbrechen offen einzugestehen.

 

FILMDIENST
0.00219s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]