bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Love & Mercy
LOVE & MERCY


43149

USA 2014
Produktionsfirma: River Road Ent./Battle Mountain Films
Produktion: Bill Pohlad, Claire Rudnick Polstein, John Wells
Regie: Bill Pohlad
Buch: Oren Moverman, Michael Alan Lerner
Kamera: Robert D. Yeoman
Schnitt: Dino Jonsäter
Musik: Atticus Ross
Darsteller: John Cusack (Brian Wilson (1980er-Jahre)), Paul Dano (Brian Wilson (1960er-Jahre)), Elizabeth Banks (Melinda Ledbetter), Paul Giamatti (Dr. Eugene Landy), Jake Abel (Mike Love), Kenny Wormald (Dennis Wilson), Joanna Going (Audree Wilson), Brett Davern (Carl Wilson), Graham Rogers (Al Jardine), Bill Camp (Murry Wilson), Erin Darke (Marilyn Wilson), Max Schneider (Van Dyke Parks), Dee Wallace (Rosemary), Jonathan Slavin (Phil Spector)
FSK: ab 6


Anfang der 1990er-Jahre war der Musiker Brian Wilson („The Beach Boys“) ein psychisches und physisches Wrack in Händen des zweifelhaften Therapeuten Eugene Landy, ehe ihn seine spätere zweite Ehefrau Melinda Ledbetter rettete. In Rückblenden in die 1960er- und 1970er-Jahre verdichtet das biografische Drama den Absturz des Musikers mit einer brillanten Tonspur sowie grandiosen Schauspielern zu einem Porträt, das als sensible Inszenierung einer beschädigten Künstlerpsyche überzeugt. Störend sind die mangelnde Distanz zum realen Ehepaar Wilson/Ledbetter und die parteiische Darstellung des Konflikts mit Landy.

 

FILMDIENST
0.00228s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]