bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Papst ist kein Jeansboy
DER PAPST IST KEIN JEANSBOY


43179

Deutschland/Österreich 2011
Produktionsfirma: Guerilla Film Koop./Athlon Prod.
Produktion: Sobo Swobodnik, Patrick G. Schmitt
Regie: Sobo Swobodnik
Buch: Sobo Swobodnik
Kamera: Sobo Swobodnik
Schnitt: Stefanie Kosik
Länge: 74 min
FSK: ab 16 (DVD)


Facettenreiches Porträt des österreichischen Schauspielers, Schriftstellers und Moderators Hermes Phettberg, der mehrere Schlaganfälle erlitt und mehr als 100 Kilogramm Gewicht verloren hat. Obwohl nur noch ein Schatten seiner selbst, zudem nach einer Hirnblutung artikulations- und sehbehindert, mischt Phettberg weiterhin als Kolumnist und Blogger in der kulturellen Öffentlichkeit Österreichs mit. Der Film beschönigt nichts, ist weder aufdringlich noch scheu, sondern zeigt sachlich die Schwierigkeiten des wortmächtigen Fernsehstars mit der Sprache und seinem hinfälligen Körper. Phettbergs Reflexionen werden in Anlehnung an den Kreuzweg in zwölf Stationen unterteilten Film von Josef Hader gesprochen.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]