bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


May und die Liebe
MAY IN THE SUMMER


43213

Jordanien/Katar/USA 2013
Produktionsfirma: Displaced Pic./Anonymous Content/Durga Ent./Whitewater Films
Produktion: Cherien Dabis, Alix Madigan, Christopher Tricarico, Beau J. Genot, Joy Goodwin, Sabine Sidawi-Hamdan
Regie: Cherien Dabis
Buch: Cherien Dabis
Kamera: Brian Rigney Hubbard
Schnitt: Sabine Hoffmann
Musik: Kareem Roustom
Darsteller: Cherien Dabis (May), Hiam Abbas (Nadine), Nadine Malouf (Yasmine), Alia Shawkat (Dalia), Alexander Siddig (Ziad), Bill Pullman (Edward)
Länge: 100 min


Eine junge, in den USA lebende, aus Jordanien stammende Frau kehrt kurz vor der Hochzeit in die Heimat zurück, um sich im Kreis von Mutter und Schwestern etwas zu erholen. Doch die diversen innerfamiliären, kulturellen und religiösen Reibungen sorgen bald dafür, dass sie zunehmend verunsichert wird, worunter letztlich sogar ihre Heiratspläne leiden. Die Tragikomödie entfaltet ein zwischen Orient und Okzident, zwischen unterschiedlichen kulturellen und weltanschaulichen Standpunkten sensibel entwickeltes Krisenszenario, das glaubhaft die Knackpunkte innerhalb einer multikulturellen Familie abtastet.

 

FILMDIENST
0.00366s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]