bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Days and Nights
DAYS AND NIGHTS


43236

USA 2013
Produktionsfirma: Art Cine Prod.
Produktion: Barbara Romer, Juliet Rylance, Ed Vassallo
Regie: Christian Camargo
Buch: Christian Camargo
Kamera: Steve Cosens
Schnitt: Ron Dulin, Sarah Flack
Musik: Claire van Kampen
Darsteller: Allison Janney (Elizabeth), Ben Whishaw (Eric), William Hurt (Herb), Christian Camargo (Peter), Juliet Rylance (Eva), Mark Rylance (Stephen), Katie Holmes (Alex), Jean Reno (Louis), Michael Nyqvist (Johan), Cherry Jones (Mary), Russell Means (Big Jim)
Länge: 91 min
FSK: ab 12


Bei einem sommerlichen Zusammenkommen im ländlichen Neuengland brechen unterdrückte Konflikte auf: Während der Hausherr mit einer Krankheitsdiagnose fertig werden muss, wird seine Schwester, eine alternde Schauspielerin, mit dem Theaterehrgeiz ihres entfremdeten Sohns konfrontiert. In den 1980er-Jahren angesiedelte Amerikanisierung von Tschechows Theaterstück „Die Möwe“, der es anders als der Vorlage nicht gelingt, den Egoismus der Figuren und die Ereignislosigkeit ironisch zu brechen. Bemerkenswert immerhin durch das Ensemble großartiger Schauspieler, das den prätentiösen Dialogen aber auch nur bedingt Leben einhauchen kann.

 

FILMDIENST
0.00254s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]