bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Lou!
LOU! JOURNAL INFIME


43253

Frankreich/Belgien 2014
Produktionsfirma: Move Movie/Mother Prod./StudioCanal/Cinéfrance 1888/France 2 Cinéma/Scope Pic.
Produktion: Bruno Levy, Harold Valentin, Julien Deris, Franck Elbase, David Gauquie, Aurelien Larger, Nicolas Lesage, Etienne Mallet
Regie: Julien Neel
Buch: Julien Neel, Marc Syrigas
Kamera: Pierre Milon
Schnitt: Yannick Kergoat
Darsteller: Ludivine Sagnier (Mutter), Kyan Khojandi (Richard), Lola Lasseron (Lou), Nathalie Baye (Großmutter), Julie Ferrier (Sophie), Eden Hoch (Mina), Joshua Mazé (Tristan), Lily Taieb (Marie-Emilie), Léa Nataf (Karine), Virgile Hurard (Jean-Jean)
Länge: 103 min
FSK: ab 0


Eine präpubertäre Tagebuchschreiberin notiert akribisch ihre schwärmerischen Beobachtungen des Nachbarsjungen, hält aber auch die Schwierigkeiten im Zusammenleben mit ihrer unreifen Mutter fest. Als nebenan ein Bohemien einzieht, versucht sie, ihn mit ihrer Mutter zu verkuppeln. Die auf dem eigenen Comic beruhende Adaption des franko-belgischen Zeichners Julien Neel erschöpft sich in der detailverliebten Kreation einer überästhetischen Parallelwelt. Als Alltagsbeschreibung eines Teenagers misslingt der Film, da er kein Gefühl für seine Figuren entwickelt und weder rhythmisch noch narrativ zu einer halbwegs überzeugenden Linie findet.

 

FILMDIENST
0.01183s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]