bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der kleine Rabe Socke 2


43283

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Akkord Film
Produktion: Dirk Beinhold
Regie: Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse
Buch: Katja Grübel
Schnitt: Erik Stappenbeck
Musik: Alex Komlew
Länge: 73 min
FSK: ab 0


Durch ein Missgeschick des Raben Socke landen die gesamten Wintervorräte der Tiere um Mutter Dachs im Fluss. Um dieses Malheur wieder gutzumachen, will der Protagonist ein Seifenkisten-Rennen gewinnen und mit der Siegprämie neue Nahrung kaufen. Die amüsante Fortschreibung um den liebenswerten gefiederten Quertreiber glänzt durch große Fabulierfreude, intensive Farben und witzige Tollpatschigkeiten, was auch Vorschulkinder altersgemäß unterhält. Nur bei der Animation hätte dieses Hohelied auf Individualität und Eigensinn etwas mehr Sorgfalt vertragen.

 

FILMDIENST
0.00229s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]