bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Heart of a Lion
LEIJONASYDÄN


43288

Finnland 2013
Produktionsfirma: Helsinki Filmi
Produktion: Aleksi Bardy, Jessica Ask, Erik Magnusson, Emma Åkesdotter-Ronge
Regie: Dome Karukoski
Buch: Aleksi Bardy
Kamera: Henri Blomberg
Schnitt: Harri Ylönen
Musik: Jean-Paul Wall
Darsteller: Peter Franzén (Teppo Salminen), Laura Birn (Sari), Jasper Pääkkönen (Harri), Yusufa Sibideh (Rhamadhani), Jussi Vatanen (Kulmala), Timo Lavikainen (Olli), Pamela Tola (Tölli), Mikko Neuvonen (Daniel), Niko Vakkuri (Reko), Jani Toivola (Salif)
Länge: 99 min
FSK: ab 12


Ein rechtsradikaler Finne verliebt sich in eine Frau, die aus einer früheren Beziehung ein Kind mit dunkler Hautfarbe hat. Trotz seiner Vorurteile ist die Liebe des Rechten zu der Frau so groß, dass er versucht, sich mit der neuen Familie zusammenzuraufen. Sein altes Umfeld sieht das freilich gar nicht gern. Der Film lässt die politischen Positionen – Rechtsradikale einerseits, Liberal-Weltoffene andererseits – schonungslos zusammenprallen und zeigt, wie sich ein Kind mit „falscher“ Hautfarbe gegen den alltäglichen Rassismus behaupten muss – und wie ein Rassist lernt, dumpfe Parolen und Vorurteile zu hinterfragen.

 

FILMDIENST
0.00226s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]