bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Magie der Moore


43361

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Nautilus Film/BR/Polyband Medien
Produktion: Melanie Haft, Swetlana Winkel
Regie: Jan Haft
Buch: Jan Haft
Kamera: Kay Ziesenhenne, Jan Haft
Schnitt: Jan Haft
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggi Müller
Länge: 99 min
FSK: ab 0


Der Naturfilmer Jan Haft erforscht mit fotografischer Brillanz den Übergangsraum zwischen Land, Wasser und Wald und entdeckt die weitgehend unbekannte Tier- und Pflanzenwelt der nordeuropäischen Regenmoore. Mit Axel Milbergs leicht flüsternder Erzählstimme aus dem Off verbindet der Film packende Information mit visueller Pracht, wobei es auch um die Gefährdungen des fragilen Ökosystems geht, das noch viel zu wenig unter Naturschutz gestellt wird. Nur für die unheimlichen Aspekte der in Mythen und Geschichten raunend beschworenen Sphäre hat die Naturdokumentation etwas zu wenig übrig.

 

FILMDIENST
0.00203s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]