bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Anarchie
CYMBELINE


43406

USA 2014
Produktionsfirma: Benaroya Pict./Keep Your Head Prod.
Produktion: Michael Benaroya, Anthony Katagas, Ashley Bearden, Andrew Fierberg, Charles Miller
Regie: Michael Almereyda
Buch: Michael Almereyda
Kamera: Tim Orr
Schnitt: John Scott Cook, Barbara Tulliver
Musik: David Ludwig
Darsteller: Ethan Hawke (Iachimo), Ed Harris (Cymbeline), Milla Jovovich (Königin), John Leguizamo (Pisanio), Penn Badgley (Posthumus), Dakota Johnson (Imogen), Anton Yelchin (Cloten), Peter Gerety (Dr. Cornelius), Kevin Corrigan (Henker), Vondie Curtis-Hall (Caius Lucius), James Ransone (Philario), Spencer Treat Clark (Guiderius), Bill Pullman (Sicilius Leonatus), Delroy Lindo (Belarius)
FSK: ab 12


Shakespeares Spätwerk Cymbeline, verlegt ins Motorradbanden-Milieu: Am „Hof“ von Gangsterboss Cymbeline und seiner intriganten Frau entspinnt sich ein Drama voller Eifersucht und Täuschungen. In dessen Zentrum: Cymbelines Tochter, deren Liebe zu einem jungen Mann hinterlistig sabotiert wird. Die Verfilmung lässt das zeitgenössische Biker-Ambiente und Shakespeares Text relativ unvermittelt aufeinanderprallen und schafft es nicht, die dramaturgischen Schwächen, die schon im Stück angelegt sind, auszugleichen. Trotzdem hat der Film dank seiner Darsteller, zahlreicher gelungenen Szenen und zeitloser Themen rund um Machtstrukturen, Liebe, Loyalität und Misstrauen viele starke Momente.

 

FILMDIENST
0.00186s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]