bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The World of Kanako
KAWAKI


43403

Japan 2014
Produktionsfirma: GAGA/GyaO/Licri/Tsutaya
Produktion: Satomi Odake, Yutaka Suzuki
Regie: Tetsuya Nakashima
Buch: Tetsuya Nakashima, Miako Tadano, Nobuhiro Monma
Kamera: Shoichi Ato
Schnitt: Yoshiyuki Koike
Darsteller: Kôji Yakusho (Akikazu Fujishima), Nana Komatsu (Kanako Fujishima), Satoshi Tsumabuki (Det. Asai), Hiroya Shimizu (Erzähler), Fumi Nikaidô (Nami Endo), Ai Hashimoto (Emi Morishita), Jun Kunimura (Dr. Tsujimura), Joe Odagiri (Det. Aikawa), Miki Nakatani (Rie Azuma), Aoi Morikawa (Tomoko Nagano)


Ein ehemaliger Polizist sucht nach seiner verschwundenen Tochter und erkennt, dass der ihm entfremdete Teenager in einen Abgrund aus Sex, Gewalt und Drogen verstrickt ist. Die Einsicht, dass seine Tochter ein moralisch ebenso zerrüttetes Wesen wie er selbst ist, erschüttert ihn zutiefst. Ein ultrabrutales Psychodrama als abgründige, nur schwer erträgliche Parabel auf eine sich auflösende Welt. Ständig zwischen zwei Zeitebenen wechselnd, kokettiert der Film ungeniert mit dem Nihilismus, droht aber in seiner rauschhaft-überdrehten Inszenierung immer wieder den Überblick zu verlieren.

 

FILMDIENST
0.00227s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]