bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das Hotelzimmer


43449

Deutschland 2014
Produktionsfirma: Kurhaus Prod.
Produktion: Daniel Reich, Christoph Holthof-Keim
Regie: Rudi Gaul
Buch: Rudi Gaul
Kamera: Michael Hammon
Schnitt: Carmen Kirchweger
Darsteller: Mina Tander (Agnes Lehner), Godehard Giese (Lukas Schmidt)
FSK: ab 12


Eine erfolgreiche Schriftstellerin will in einem Hotelzimmer ein Interview geben, der angebliche Journalist stellt sich ihr jedoch bald als Bekannter aus vergangenen Tagen vor. Als sie ihn loswerden will, fesselt er sie und dringt weiter in sie. Während sich immer deutlicher eine verdrängte Schuld herauskristallisiert, verschieben sich die Rollen von Peiniger und Opfer. Der auf einen Raum und zwei Figuren begrenzte Psychothriller strapaziert seine Glaubwürdigkeit permanent durch haarsträubende Wendungen. Die Schauspieler mühen sich vergeblich an unfreiwillig komischen Dialogen ab.

 

FILMDIENST
0.00168s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]