bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Die Trapp Familie - Ein Leben für die Musik


43491

Deutschland/Österreich 2015
Produktionsfirma: Tele München Gruppe/ORF/Clasart Film/Concorde Media/Gate Film
Produktion: Rikolt von Gagern
Regie: Ben Verbong
Buch: Christoph Silber, Tim Sullivan
Kamera: Jan Fehse
Schnitt: Alexander Dittner
Musik: Enis Rotthoff
Darsteller: Eliza Bennett (Agathe von Trapp), Matthew MacFadyen (Georg von Trapp), Rosemary Harris (Agathe (alt)), Lauryn Canny (Kirsty), Yvonne Catterfeld (Maria Gustl), Cornelius Obonya (Konrad), Robert Seeliger (Marcus von Trapp), Annette Dasch (Lotte Lehmann), Johannes Nussbaum (Sigi), Cosima Shaw (Carrie), Bettina Mittendorfer (Mutter Trapp), Barbara Maria Messner (Mathilde)
FSK: ab 6


Kurz vor dem Weihnachtsfest nimmt der rebellische Spross der in den USA lebenden Trapp-Familie Reißaus. Großtante Agathe folgt dem Mädchen und erzählt ihm am Bahnhof von den 1920er- und 1930er-Jahren, als sie selbst lernen musste, mit den Brüchen, Ansprüchen und Aufgaben in der Großfamilie umzugehen. Damals bedrohten die politischen Ambitionen der Nazis die heile Welt der Familie Trapp in Österreich. Frei nach der Autobiografie von Agathe von Trapp entworfenes Gesellschaftsdramolett um die berühmte singende Familie, das ein oberflächliches Idyll und gestelztes politisches Engagement zelebriert, in Wahrheit aber nur den muffigen Zeitgeist US-amerikanischer Familienfilme aus der Vorweihnachtszeit transportiert.

 

FILMDIENST
0.00357s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]