bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Erinnerungen an Marnie
OMOIDE NO MÂNÎ


43496

Japan 2014
Produktionsfirma: Dentsu/Hakuhodo/KDDI Corp./NTV/Studio Ghibli/Toho Co.
Produktion: Yoshiaki Nishimura
Regie: Hiromasa Yonebayashi
Buch: Keiko Niwa, Masashi Ando, Hiromasa Yonebayashi
Musik: Takatsugu Muramatsu
FSK: ab 0


Um ihr Asthma zu lindern, soll eine Zwölfjährige, die ohne Mutter aufwächst, den Sommer bei Verwandten an der Küste verbringen. Fasziniert von der Ursprünglichkeit der Landschaft, erkundet die introvertierte Großstädterin die Gegend und wird von einer Nachbarsvilla angezogen, in der ein aus der Zeit gefallenes Mädchen zu leben scheint. Die sich daraus entwickelnde Freundschaft fördert eine Tragödie aus der Vergangenheit zutage, die mit beider Familiengeschichten verbunden ist. Der virtuos komponierte Animationsfilm verschränkt Vergangenheit und Gegenwart sowie Reales und Märchenhaftes zu einem fordernden Drama, das in Gestalt einer behutsamen Geistergeschichte die anrührende Tragödie eines Mädchens auf der Suche nach seiner Identität erzählt.

 

FILMDIENST
0.00193s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]