bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Riverbanks
OHTHES


43484

Griechenland/Deutschland/Türkei 2015
Produktionsfirma: Vergi Film/Taksi Iletisim/Vidicom Media
Produktion: Panos Karkanevatos, Peter Bardehle, Mahmut Özden
Regie: Panos Karkanevatos
Buch: Panos Karkanevatos, Isidoros Zourgos
Kamera: Dimitris Katsaitis
Schnitt: Kenan Akkawi
Musik: Nils Kacirek
Darsteller: Andreas Konstantinou (Yannis), Elena Mavridou (Chryssa), Levent Uzumcu (Levo), Diamantis Adamantidis (Apostolou), Dimitris Tsilinikos (Krankenhaus-Arzt), Erik Schäffler (), Giannis Kalatzopoulos (), Hector Kaloudis (), Taxiarhis Hanos (), Efi Drosou ()
FSK: ab 12


Der Grenzfluss Evros zwischen der Türkei und Griechenland ist für viele Flüchtlinge der Übergang ins ersehnte Europa. An seinen Ufern entfalten sich drei miteinander verzahnte Geschichten: Ein Junge aus dem Irak verliert seine Schwester beim Überqueren des Flusses, eine Schleuserin nutzt die Flüchtlinge als Drogenkuriere aus, ein Soldat spürt entlang der Grenze Minen auf. Leises, unsentimentales Drama, das die komplexe Situation aller Beteiligten mit dokumentarischer Präzision ausbreitet. Ohne Schuldzuweisungen und einfache Lösungen trifft der Film genau den richtigen Ton, um für die Opfer der Flüchtlingskrise zu sensibilisieren.

 

FILMDIENST
0.00192s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]