bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Economia Col-lectiva - Europas letzte Revolution 1936-1939
ECONOMÍA COL·LECTIVA. LA ÚLTIMA REVOLUCIÓ D'EUROPA


43529

Spanien 2014
Produktionsfirma: Tot Rodat
Produktion: Eulàlia Comas, Miguel R. Etcheverry, Sergio Espín
Regie: Eulàlia Comas
Buch: Eulàlia Comas, Miguel R. Etcheverry
Kamera: Ernest Merino, Ariadna Relea, Alfonso Ortega
Schnitt: Eulàlia Comas
Musik: Pau Sola


Während der Jahre 1936 bis 1939 organisierte die Gewerkschaft CNT im Verbund mit anderen Anti-Franco-Gruppen kollektiv das wirtschaftliche, soziale und kulturelle Leben in Katalonien. Der informative Dokumentarfilm rekonstruiert das revolutionäre Experiment dieses „kurzen Sommers der Anarchie“ von seinen Anfängen bis zur Stagnation anhand von CNT-Archivmaterial und Interviews, wobei es ihm vorrangig um die Gegenwartsfähigkeit einer antikapitalistischen Utopie geht.

 

FILMDIENST
0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]