bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Junge und die Welt
O MENINO E O MUNDO


43511

Brasilien 2013
Produktionsfirma: Filme de Papel
Produktion: Fernanda Carvalho, Tita Tessler
Regie: Alê Abreu
Buch: Alê Abreu
Schnitt: Alê Abreu
Musik: Ruben Feffer, Gustavo Kurlat
FSK: ab 0


Ein kleiner Junge aus Brasilien muss seinen Vater widerwillig in die Stadt ziehen lassen, wo dieser Arbeit zu finden hofft. Voller Trauer Sehnsucht reist er ihm nach und erlebt im Schnelldurchlauf die Verwandlung einer agrarischen Welt in einen industriellen Moloch. Eine komplexe Fabel für Erwachsene wie Kinder, bei der Töne und Bilder eine geradezu magische Symbiose eingehen. Der meisterhafte Animationsfilm lebt vom prächtigen Spiel mit Formen, Farben und Bewegungen, wobei die Inszenierung die Möglichkeiten des Trickfilms zwischen Realität, Gegenwart und Erinnerung, Abstraktion und Details nutzt, um zwischen der Freude am Schauen und den gesellschaftskritischen Aspekten zu vermitteln.

 

FILMDIENST
0.00317s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]